Abrudern 2016

  • 20161015_161837
  • 20161015_163852
  • DSC_0040
  • DSC_0058
  • DSC_0069
  • DSC_0101
  • DSC_0102
  • DSC_0107

Das diesjährige Abrudern war etwas anderes und aufregender als die Jahre zuvor, denn es gab einige Besonderheiten.  Wir hatten diesmal Julia Lier, die Olympiasiegerin Rio 2016 im Doppelvierer, zu Gast. Julia begann  Ihre Ruderkarriere bei uns im Verein und offensichtlich denkt sie doch gerne daran zurück, denn sie stimmte sofort  unserer Einladung zu. Ebenso zu Gast war Jens Bühligen, der Oberbürgermeister der Stadt Merseburg .

Der Ablauf selber war dann Routine. Treffen gegen 14:00 Uhr,  Boote fertigmachen - sprich den Achter gemeinsam zu Wasser lassen. Auch die anderen Boote haben wir vorbereitet damit es zur Auffahrt schnell losgehen konnte. 15:00 Uhr kam dann Julia. Gabriela Bach hat in ihrer Rede kurz das Jahr zusammengefasst und unsere Glückwünsche an Julia Lier übermittelt. Als Präsent gab es neben einem schönen Blumenstrauß auch noch unser Vereinsshirt.  Als kleine Anekdote am Rande  wurde die Story berichtet, wie Julia als Anfängerin 2004 im Renneiner auf dem Gotthardtteich umgekippt war und die anwesende DLRG gleich die Situation nutzte und eine große „Rettungsaktion“ startete. Die Ironie ist natürlich, dass Julia einige Jahre später U23 Weltmeisterin im Einer wurde. Damals hätte daran Keiner gedacht! Diese kleine Geschichte war auch für den Bürgermeister, welcher auch einige Grußworte und Glückwünsche an Julia von der Stadt aus richtete, neu.

Im Anschluss ging es aufs Wasser, der Achter vorneweg, einige Gigboote danach und als Höhepunkt  Julia zusammen mit Tobias, Jürgen und Robert  im D4x.   Nach der Auffahrt gab es einige Sessions  mit Julia und vielen Bewerbern für ein Erinnerungsfoto.

Ein gemütliches Kaffe- und Kuchenessen beendete diesen schönen Tag (da ja auch das Wetter optimal mitspielte).

Ralf Selle 

 

 

< zurück

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Ihre Browsereinstellungen anpassen können.