Achterfahrt nach Halle

Aus einem spontanen Hinweis „Man müsste mal eine Achtertour nach Halle machen“  folgte diesmal auch die Realisierung. Am 27.09. sind wir mit unserem 65 Jahre alten Achter „Deutschland“ nach Halle und zurück gerudert. Begleitet wurde der Achter noch von einem Zweier mit, so das an dieser doch kurzfristig organisierten Fahrt 12 Mitglieder teilgenommen haben. Zwar musste unser altehrwürdiges Flaggschiff schon Tage vorher mit einigen Eimern Wasser erst mal gewässert werden, um die zu erwartenden Undichten durch quellen des geklinkerten Holzbootes zumindest etwas zu schließen, doch dies hat ganz gut geklappt. Der Wassereinbruch während der Tour hielt sich in Grenzen und ab und zu mal mit dem Schwamm zu „titschen“ war kein Problem.  Wetter, Mannschaft Wasserstand und Landschaft war an diesem Tag ideal – so das es eine rundum gelungene Fahrt war. Und mit 32 km konnten Einige auch noch fehlende Kilometer /Tagestouren zum Fahrtenabzeichen sammeln.

Ralf Selle

 

  • Achter an E-Bruecke
  • Achter in Schleuse Planena
  • Achter kurz vor Halle

 

 

< zurück

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Ihre Browsereinstellungen anpassen können.