Wanderrudern und Breitensport

Rudern ist ein Sport für alle, die in ihrer Freizeit auf dem Wasser sportlich aktiv sein möchten. Rudern bietet die Möglichkeit, etwas für die persönliche Fitness zu tun, seinen Körper zu fordern und zu fördern. Nicht zu vergessen: der Spaß am gemeinsamen Trainieren. Wobei im Breitensport die Freude an der Bewegung, Fitness- und Gesundheitsförderung sowie das gemeinsame Sporttreiben in einer Mannschaft im Vordergrund steht, was aber ein sportliches auspowern nicht ausschließt.

Rudern gehört zu den wenigen Sportarten die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf trainieren. Auch im Winter (bei schönem Wetter) ist das Rudern möglich.

Im Winter könnt Ihr Euch auch fit halten beim Rudern auf unseren Ruder-Ergometern oder im Ruderbecken, bei unserer regelmäßig stattfindenden Gymnastik oder nutzt unseren Kraftraum zum Krafttraining.

Wir haben die Möglichkeit der Nutzung unseres sehr schönen Ruderreviers auf der Saale. Unser Revier erstreckt sich stromauf bis Höhe Schleuse Meuschau und stromab bis Schleuse Planena. Hier sind wir fast allein auf der Saale ohne störende Wellen und Behinderungen durch Motorboote oder Berufsschifffahrt.

Eine lange Tradition haben in unserem Verein die Wanderfahrten.

Das sind Rudertouren auf fast allen Ruderrevieren in Deutschland und tlw. auch im Ausland. Von Eintagestouren bis zu mehrtägigen Fahrten führen wir jedes Jahr mehrere Wanderfahrten durch.                                                                         

Beispiele sind Fahrten auf den Berliner Gewässern, in Mecklenburg, auf Saale und Elbe und vieles anderes mehr.

Ein guter Überblick bieten die Berichte der letzten Jahre unter BILDER.

 

Rudern ist…

  • Bewegung des ganzen Körpers an der frischen Luft
  • sehr verletzungsarm, gesundheitsfördernd
  • Kraft-, Ausdauer- und Koordinationstraining
  • ein kameradschaftlicher Mannschaftssport
    • Um ein Großboot richtig in Fahrt zu bringen, muss die Besatzung sich aufeinander einstellen und aufeinander verlassen können.
    • Fördert den Mannschaftsgeist.
  • vielfältig (Spektrum vom Freizeit- bis zum Leistungsrudern)
  • bei (fast) jedem Wetter möglich
  • ab dem ca. 10. Lebensjahr bis ins hohe Alter erlernbar
  • kein kurzes Event, es dauert seine Zeit, bis man es richtig kann
  • das gemeinsame Erlernen und Erleben im Boot
  • Abschalten vom Alltag, Freude und Spaß
  • Abbau von Stress . Durch die Bewegung in der Natur und der beruhigenden Wirkung des Wassers bringt Rudern Körper und Geist in Einklang.

Es wird in vereinseigenen Booten gerudert. Es stehen je nach können Gig- und Rennboote in verschiedenen Bootsklassen zur Verfügung: Einer, Zweier, Vierer, Achter mit und ohne Steuermann.

Wenn Ihr neugierig geworden seid auf uns und unseren Sport, dann nehmt mit uns Kontakt auf oder schauen doch einfach mal bei uns vorbei.

 

Rudertechnik

Über die richtige Rudertechnik könnt ihr euch auf der Seite des Deutschen Ruderverbandes belesen: http://www.rudern.de/wissen/rudertechnik/

 

 

Proberudern

Für alle Interessierte, ob Kinder
oder Erwachsene, die
probieren wollen, ob Rudern 
der richtige Sport für sie ist.

Mehr lesen

Rudern lernen

Wer rudern lernen will,
kann bei uns nach dem
Proberudern an einen Ruderkurs
teilnehmen.

Mehr lesen!

Mitglied werden

Wenn du Dich nach
2-3 Probestunden für das Rudern
entscheidest kannst du dem
Verein beitretten.

Mehr lesen!